Löten

Technik, die verbindet

Mo­derns­te Löt­tech­nik, mit der es sich schnell, ef­fek­tiv und wirt­schaft­lich ar­bei­ten lässt. Wel­ler Löt­sta­tio­nen ma­chen jeden Hand­löt­pro­zess si­cher. In der Au­to­mo­bil­bran­che, Ae­ro­space-In­dus­trie und Me­di­zin­tech­nik, für Re­pa­ra­tu­ren, zur Lei­ter­plat­ten­be­stü­ckung und Me­tall­be­ar­bei­tung.

Tem­pe­ra­tur- und Werk­zeug­ver­rie­ge­lung und eine werk­zeug­spe­zi­fi­sche Tem­pe­ra­tur­vor­ga­be sor­gen für ab­so­lut gleich­blei­ben­de Er­geb­nis­se. Die Tem­pe­ra­tur­re­ge­lung bringt be­ein­dru­cken­de Prä­zi­si­on an die Werk­bank: Die neue Ge­ne­ra­ti­on schal­tet bei Nicht­be­nut­zung au­to­ma­tisch auf Stand­by – für we­ni­ger En­er­gie­ver­brauch und län­ge­re Le­bens­dau­er.

 

 
 
Anwendungen

Ef­fi­zi­en­tes An­brin­gen von Bau­grup­pen mit THT Durch­steck­tech­nik mit op­ti­ma­ler Pro­zess­kon­trol­le

Löten von SMT Bau­tei­len mit op­ti­ma­ler Prä­zi­si­on

Kabel Kon­fek­tio­nie­ren

Lit­zen be­net­zen

Prä­zi­ses An­brin­gen von Wi­der­stän­den, Di­oden, Kon­den­sa­to­ren, Mi­kro­chips, etc.

 
 
Produktbeispiele

Wel­ler WX

Höchs­te Pro­zess­si­cher­heit für Hand­löt­auf­ga­ben

 
 

WT 1010

WT Löt­sta­ti­on mit vie­len nut­zer­freund­li­chen Funk­tio­nen.